top of page

Wege zu mehr Selbstliebe im Alltag - Teil 2

Aktualisiert: 21. Feb. 2023

Ready for part 2?

Nachdem ihr mich in den Wochen vor Valentinstag mit euren vielen Bestellungen positiv überrascht habt, musste der Blog eine kurze Pause einlegen.

Jetzt kommt aber endlich Teil zwei der Selbstliebe-Reihe.


YOGA & SPORT

Achtsame Bewegungen sind immer ein Ausdruck von Selbstliebe. Wenn du dich bewegst, um deinem Körper etwas gutes zu tun, um deinen Kreislauf in Schwung zu bringen, um mehr Sauerstoff in dein Blut zu kriegen, dann tust du etwas für dich. Solange Sport nicht zwanghaft wird, du eine Sucht entwickelst oder deinen Körper überforderst, ist Bewegung immer etwas Positives für einen gesunden Organismus. Stress wird abgebaut und Energie kann wieder frei fließen.

Yoga ist die perfekte Kombination aus Bewegung, Meditation und Atmen. So bist du ganz bei dir und spürst deinen Körper. Kannst ihm zuhören und auf ihn achten. Falls du Inspiration suchst, schau doch mal online bei meiner Lieblingsyogalehrerin Jana aus München vorbei!



WALKS IN NATURE

Spaziergänge in der Natur und gerade im Wald bauen nachgewiesenermaßen Stress ab. Sie eigenen sich perfekt, um Gehmeditationen zu machen oder einfach mal die Gedanken ganz frei fließen zu lassen. Versuche, jede Woche ein paar Zeitfenster zu blocken, an denen du, egal wie das Wetter ist, einfach mal eine halbe Stunde durch die Natur spazierst. Frische Luft tut immer gut und die meisten von uns verbringen viel Zeit vor Bildschirmen. Es kann auch für die Augen sehr erholsam sein, einmal in die Ferne zu sehen und einfach den Blick schweifen zu lassen.

Wir sind Teil der Natur und die Verbindung mit ihr erdet uns.


SELF PLEASURE

Selbstbefriedigung ist das Go-To für echte Selbstliebe! Sexualität ist ein großer Teil von uns. Gut gelebte Sexualität lässt uns von innen heraus strahlen und setzt viele Hormone frei, die sich positiv auf unseren Organismus auswirken. Stress wird abgebaut, wir entspannen uns und fühlen uns glücklicher und zufriedener. Außerdem können wir unseren Körper durch Selbstbefriedigung schätzen und Aufmerksamkeit schenken. Höre in dich hinein, was du heute brauchst, was dir guttut, welche Berührungen du dir wünscht und nimm dir dann ganz bewusst Zeit für Sex mit dir selbst. Wenn du dazu ein Toy verwenden willst, findest du hier ganz sicher das Passende für dich.


LOOK IN THE MIRROR & SAY I LOVE YOU

Wann hast du dich letztes Mal im Spiegel betrachtet und dir zugeflüstert "ich liebe mich"?

Uns selbst so anzunehmen wie wir sind, ist für viele nicht ganz einfach. Hier und da mal unreine Haut, ein paar Kilos zu viel oder zu wenig, Cellulite, Narben oder andere Merkmale an uns, die wir nicht so gerne an uns selbst sehen. Versuche dich aber mal mit anderen Augen zu sehen. Was siehst du, wenn du deine beste Freundin ansiehst? Alles was schön an ihr ist, alles warum du sie so liebst. Schau dich ab jetzt genauso an. Mit Liebe für deinen Körper, der dich leben lässt, für dich atmet und dich durch jeden Tag trägt. Also sag dir ruhig öfter mal, dass du dich liebst!

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page