top of page

Unvergesslich romantisch: Tipps für einen gelungenen Honeymoon

Wer regelmäßig meinen Newsletter liest, weiß ich komme gerade von meinem Honeymoon und ich muss sagen, es war einfach perfekt.

Die Hochzeitsreise ist ganz sicher eine der romantischsten und bedeutendsten Reisen im Leben eines Paares. Die Liebe wird gefeiert, unvergessliche Erinnerungen geschaffen und meistens fällt das Budget auch ein bisschen üppiger aus als bei normalen Reisen.

Damit auch euer Honeymoon wirklich magisch wird, wollte ich meine Tipps gerne mit euch teilen.



Wählt das perfekte Reiseziel und die richtige Zeit:

Klingt simpel oder? Ist es aber vielleicht gar nicht. Setzt euch zusammen und überlegt, was euch beiden an der Reise wirklich wichtig ist.

Möchtet ihr am Strand entspannen oder ist euch mehr nach Abenteuer? Was habt ihr beide noch nicht gesehen? Welche Wünsche habt ihr für diese Reise und in welchem Land zu welcher Zeit lässt sich das erfüllen? Habt ihr direkt nach der Hochzeit genügend Zeit und Urlaubstage, um euch vollkommen zu entspannen oder ist ein anderer Zeitpunkt besser?

 

Wir haben unseren Honeymoon zum Beispiel vorgezogen und heiraten erst im Mai. Unkonventionell, aber so hatten wir sehr entspannte drei Wochen und die perfekte Jahreszeit für großartige Safaris.

 

Privatsphäre und Luxus:

Zeit zu zweit und eine ungestörte Umgebung ist natürlich das A und O wenn es romantisch werden darf. Da lohnt es sich in ein bisschen Luxus und Privatsphäre zu investieren. Achtet darauf, dass die Unterkunft eure Erwartungen an Komfort und romantischer Atmosphäre erfüllt und euch etwas Besonderes bietet, an das ihr auch in vielen Jahren noch gerne zurückblickt.

 

Erlebnisse teilen:

Erschafft gemeinsame Erlebnisse, die euch verbinden und eure Beziehung stärken. Das kann eine romantische Bootsfahrt bei Sonnenuntergang, ein gemeinsamer Kochkurs oder ein aufregendes Abenteuer wie Safaris oder Tauchen sein. Diese gemeinsamen Erlebnisse schaffen nicht nur unvergessliche Erinnerungen, sondern vertiefen auch eure Bindung.

 

Genießt lokale Kulinarik:

Die kulinarischen Genüsse eines Reiseziels sind oft ein bedeutender Teil der Erfahrung. Probiert lokale Spezialitäten und entdeckt gemeinsam neue Geschmacksrichtungen. Ein romantisches Candle-Light-Dinner mit regionalen Köstlichkeiten kann zu einem unvergesslichen Highlight eures Honeymoons werden.

 

Entspannung und Zeit zu zweit:

Neben allen Aktivitäten ist es wichtig, auch Zeit für Entspannung und Zweisamkeit einzuplanen. Verwöhnt euch mit Wellness-Anwendungen, genießt gemeinsame Spaziergänge am Strand oder einfach nur ruhige Stunden zu zweit. Der Honeymoon sollte nicht nur aufregend, sondern auch erholsam sein, um die Zeit als frisch verheiratetes (oder in unserem Fall bald verheiratetes) Paar in vollen Zügen zu genießen.

 

Zeit für Lust:

Plant bewusst Zeit für sinnliche Freuden ein. Ob ein entspannter Tag am Pool, ein gemeinsames Bad bei Kerzenlicht oder einfach eine romantische Filmnacht im Zimmer – nehmt euch bewusst Zeit, um die intime und sinnliche Seite eurer Beziehung zu zelebrieren.

Jetzt habt ihr Zeit mal etwas Neues auszuprobieren oder mit einem neuen Toy zu experimentieren. Lasst euch hier gerne inspirieren.



 Das Wichtigste ist natürlich, dass ihr die Zeit zusammen in vollen Zügen genießt und sie zu einem unvergesslichen Kapitel eurer Liebesgeschichte macht. Ich hoffe ihr habt auch einen magisch schönen Honeymoon!

 

xx Laura

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page